Ballett für Anfänger

mit

Laura Signoriello

Preis Einzelticket

ab 13 €

Preis Monatsmitgliedschaft

ab 37 €

Ballett für Anfänger

Laura Signorellos Kurs legt elementare Grundlagen für den weiteren Ballettunterricht und bricht mit der Konvention, Ballett als entmutigendes Training zu verstehen. Sie legt großen Wert darauf, körperschonend zu tanzen und dass keine Bewegungen oder Streckungen forciert werden, die außerhalb des natürlichen Bewegungsradius liegen. Jede:r Teilnehmer:in kann dabei die Beweglichkeit des Körpers im eigenen Tempo entdecken, die Haltung verbessern, die Melodien genießen und in einen Zustand der Schwerelosigkeit verfallen. Dieser unerklärliche, meditative Zustand ist dem Ballettunterricht zu eigen:  Er entsteht durch die konzentrierte Ausführung der Kombination im Einklang mit der Musik und lässt Geist und Körper in Harmonie schwingen.
Neben klassischen Ballett Grundübungen an der Stange (Barre) und Center-Übungen (au milieu) wird der Kurs durch einfache Sprungkombinationen abgerundet, die die Füße mit ihrer feinen Struktur kräftigen und helfen, das Körpergewicht während der Landung aufzufangen. Dieser Kurs ist ideal für Ballett Anfänger, die bereits Vorkenntnisse gesammelt haben und diese Kenntnisse vertiefen möchten.

Ballett tanzen lernen mit der Waganowa Methode
Ihrem Kurs Ballett für Anfänger mit Vorkenntnissen legt Laura Elemente der Waganowa-Methode zu Grunde, gemischt mit zeitgenössischen Einflüssen. Die Waganowa-Methode ist eine Unterrichtsmethode für das klassische Ballett, die von der russischen Balletttänzerin und Tanzpädagogin Agrippina Waganowa entwickelt wurde. Waganowa vereint in ihrer Methodik sowohl Elemente der französischen und der italienischen Schule als auch Einflüsse anderer russischer Tänzer und Tanzpädagogen. Ballett Grundlagen der Waganowa-Methode sind die Kräftigung der unteren Rückenmuskulatur und die korrekte Haltung und Benutzung der Arme und Schultern. Der Fokus des Trainings liegt auf den für den klassischen Tanz unabdingbaren Elementen Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Laura passt das Niveau des Kurses an die Kenntnisse der Schüler:innen an und legt elementare Grundlagen für den weiteren Fortschritt.

Kurszeit

Donnerstag
18:15 - 19:15

Kursdauer

60 Minuten

Teilnehmer:innen (max)

16

Vorkenntnisse

grundlegende Kenntnisse werden vorausgesetzt

Lehrperson 

Laura Signoriello

Ballettlehrerin

Häufig gestellte Fragen zum Kurs

Bei Fragen schreibt uns gern an mail@studio-fuer-kuenstlerischen-tanz.de