Contemporary Dance

mit

Katie Kelly

Preis Einzelticket

ab 13 €

Preis Monatsmitgliedschaft

ab 37 €

Contemporary Dance

>> Kursstart 1.12.

weitere neue Kurse auf unsere NEWS-Seite 


Contemporary Dance


In ihrem Kurs Contemporary schafft Katie eine spielerische Atmosphäre, in der sich jeder selbst entdecken und einen Raum für Entwicklung wahrnehmen kann.  Freude ist für Katie ein wesentlicher Bestandteil für Ausdruck im Tanz. Sie teilt ihre Freude an Bewegung gerne und schürt in jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer das mit Bewegung einhergehende Freiheitsempfinden, sowie ein Gefühl des Über-sich-Hinauswachsens. Spielerisch geht sie mit verschiedenen „Tanztexturen“ um, lässt Raum für das Experimentieren mit verschiedenen Dynamiken und Kontrasten und fördert die Entscheidungsfindung jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers. Dabei bietet sie je nach Vorkenntnisstand auch unterschiedliche Bewegungsvariationen an, damit jede Schülerin und jeder Schüler mit einem Lerneffekt und einem Lächeln den Kurs verlässt. 


Deine Contemporary Tanzschule in Berlin: Das Studio für künstlerischen Tanz | Contemporary Berlin 


Der Unterricht dauert 90 Minuten und beginnt mit einem Warm-Up mit Atmungs- und Dehnungselementen. Für das Zu-Sich-Finden wird sanfte, minimalistische Musik verwendet, zu der ebenfalls Dehnungsübungen durchgeführt werden. Nach dem Warm-up folgen energetische Raumläufe zu schnelleren Musikstücken. Es werden Ballett Grundübungen einbezogen, zum Beispiel Pliés und Tendus, aber auch Schwingübungen, die durch den Raum oder über den Boden führen. Gemeinsam wird mit verschiedenen Richtungen der Bewegung gespielt und der Raum erkundet. Der fulminante Hauptteil des Kurses geht über in das Erlernen von Sprungtechniken und -übungen, der daraufhin in einem Cooldown endet, in dem die anfänglichen Positionen und Übungen noch einmal aufgegriffen und gefestigt werden. 


Modern Contemporary Techniken


In ihrem Kurs verwendet Katie bewährte Modern Dance- und Releasetechniken, die sie in eine neue, Contemporary dance Landschaft integriert. So verwendet sie Limòn-, Cunningham und Graham-inspirierte Techniken, legt aber den Fokus auf die vielseitige Nutzung derer mit dem Ziel, den Körper ganzheitlich freier zu bewegen, anstatt sich auf eine bestimmte Technik zu konzentrieren. Ihr Ziel ist es, die Technik mit Energiefluss zu verbinden und somit ein befreiendes Gefühl des Tanzens und des Lernens zu schaffen.


Unterrichtsmethode


Ihr Unterricht ist geprägt von Kontrasten, zum Beispiel durch Übungen mit klaren Wegen durch den Raum, aber auch Übungen mit offenen Richtungsänderungen; Kontinuität trifft auf abrupte Veränderung. Dabei findet sie individuelles Feedback, das sie vielseitig gestaltet: Ob durch Visualisierung, anatomische Erklärung oder zum Beispiel durch metaphorische Vergleiche. 

Außerdem strebt sie ein Bewusstsein bei ihren Teilnehmer:innen an, nicht nur die Contemporary Tanz-Technik korrekt auszuführen, sondern auch auf den Körper und seine einzigartige Morphologie zu achten. Sie fördert körperschonendes Tanzen durch gruppenorientiertes und individuelles Feedback zu Alignment und Placement und animiert ihre Schüler:innen sich und den Körper kennenzulernen und bewusst zu tanzen. Gleichzeitig arbeitet sie mit den Schüler:innen Unterschiede und Präferenzen heraus, um jeder Teilnehmer:in die Autonomie zu geben, die eigene Bewegung, das eigene Fallen und das eigene Alignment zu verfolgen und zu verstehen.


Kurszeit

Donnerstag
11:45 - 13:15

Kursdauer

90 Minuten

Teilnehmer:innen (max)

25

Vorkenntnisse

beruflich, ausgebildet oder entsprechendes Niveau

Lehrperson 

Katie Kelly

Tanzlehrerin | Contemporary Dance

Häufig gestellte Fragen zum Kurs

Bei Fragen schreibt uns gern an mail@studio-fuer-kuenstlerischen-tanz.de