Contemporary Flow

mit

Ece Cinar

Preis Einzelticket

ab 13 €

Preis Monatsmitgliedschaft

ab 37 €

Contemporary Flow

Contemporary Flow – von den ersten Bewegungen zur Choreo  


Der Kurs Contemporary Flow beginnt mit einfachen, technischen Übungen, um den Körper und den Geist aufzuwärmen und ihn für die Choreographie vorzubereiten, die den größten Teil des Unterrichts ausmacht. Mit diesen Übungen im Vorfeld lernst du auch die nötige Technik, um dich während der Choreographie frei zu bewegen und sie zu deinem eigenen Ausdrucksmittel zu machen. Flow, schnelle Wechsel und das Spiel mit der Balance zeichnen den Stil des Kurses aus.  


Contemporary Dance, zeitgenössischem Tanz oder auch postmodernem Tanz  


Unter Contemporary Dance, zeitgenössischem Tanz oder auch postmodernem Tanz und Tanztheater versteht man eine Bewegungsform der Gegenwart, die in erster Linie als Choreographie für die Bühne konzipiert ist. Es ist eine Weiterentwicklung des Modern Dance, der seit Anfang des Jahrhunderts in Abgrenzung an das Klassische Ballett geprägt wurde.  


Tom Schilling, Pina Bausch oder Johann Kresnik sind Wegbereiter des zeitgenössischen Tanzes. Im Gegensatz zum Klassischen Ballett mit seinen oftmals pompösen Kostümen zeichnet sich der zeitgenössische Tanz durch Minimalismus aus. Die Kleidung ist meist eher basic und weniger körperbetont. Auch die Bewegungen folgen einem weniger festen Rahmen als beim Klassischen Tanz, sind mal scheinbar unvorhersehbar wild und dann wieder monoton-repetitiv. Der zeitgenössische Tanz bedient sich dabei auch einer weniger aufrechten Körperhaltung und integriert viel Floorwork. Grundziel des postmodernen Tanzes ist es, innere emotionale Vorgänge wie Wut, Angst, Zerrissenheit oder Ekstase auszudrücken und bei Zuschauenden hervorzurufen.  


Zeitgenössischer Tanz – eine Herausforderung für Körper und Geist für alle Menschen  


In unserem offenen Contemporary Flow Kurs wenden wir eine Mischung aus grundlegender moderner Technik an, um die Fitness zu trainieren und den Körper für den Tanz vorzubereiten und kombinieren diese Methode mit Counter-Technik, um das Gleichgewicht von Körper und Geist herauszufordern. Im Kurs folgt dann die Auswahl eines Themas, auf das wir uns konzentrieren, um davon ausgehend einen Schwerpunkt festzulegen, der sich durch alle Übungen und die gesamte Choreografie zieht. Wollkommen sind dabei Menschen mit oder ohne Vorkenntnisse, Menschen aller Fitness-Level und Body-Types, denn wir arbeiten mit dem Körper, den wir haben und du selbst kannst entscheiden, wie intensiv du die Übungen ausführen möchtest.  


Contemporary Dance in Berlin – Ausdruck finden im geschützten Raum  


Im Contemporary Flow Kurs legen wir großen Wert darauf, einen sicheren Raum für Anfänger:innen zu schaffen. Der Unterricht soll dich zwar herausfordern und dich wachsen lassen, dir aber auch genug Zeit geben, um die technischen Zusammenhänge zu verstehen. Die Übungen und die Choreographie werden in etwa alle 6 Wochen wiederholt, damit du das Material wirklich verstehst. Wenn du also Anfänger:in bist und nach einem Raum suchst, in dem du lernen und dich ohne Vorurteile und in einer Gruppe von Gleichgesinnten ausdrücken kannst, bist du mehr als willkommen.

Kurszeit

Montag
17:00 - 18:15

Kursdauer

60 Minuten

Teilnehmer:innen (max)

16

Vorkenntnisse

alle Level

Lehrperson 

Ece Cinar

Tanzlehrerin | Contemporary Flow

Häufig gestellte Fragen zum Kurs

Bei Fragen schreibt uns gern an mail@studio-fuer-kuenstlerischen-tanz.de