Art of Conscious Movement - Modern Dance, Yoga & Qi-Gong | Berlin

Preis

alle verfügbaren Preise

Dauer

90 Minuten

Über den Kurs

Der Unterricht beginnt mit Übungen, die eine Verbindung zu dir selbst und zu deiner Körperlichkeit durch die alten Techniken des Yoga und Qigong herstellen sollen. Es folgt eine Bewegungsforschung im Raum - die Entdeckung verschiedener Bewegungsmöglichkeiten mit dem Bewusstsein für Gewicht, Schwerkraft, Energie und Dynamik. Auf spielerische Weise lernst du, innere und äußere Impulse in kreatives Material umzuwandeln, Entscheidungen im Moment zu treffen und Stille in der Bewegung zu finden. Um die öffnende Wirkung des Körpers zu vertiefen, wird der Unterricht mit einer Reihe von Asanas abgeschlossen, die auf anatomischen Prinzipien der Spiraldynamik und geführter Entspannung basieren.

Dauer: 90 Minuten

Lehrperson: Natalia Palshina

Studio/Raumgröße: ca. 150 qm

Teilnehmerzahl: 13

Unterrichtssprache: Deutsch

Vorkenntnisse: für alle Level

Weitere Informationen: individualisierter Unterricht

Kurzprofil | Lehrperson & -methode

Natalia Palshina

Multitalent Natalia Palshina tanzt seit ihrer Kindheit professionell Ballett, arbeitet als freischaffende Choreographin, ist zudem ausgebildete Heilpraktikerin für Psychotherapie, Leiterin für Tanztherapeutischen Tanz, Yoga- und Qigong Lehrerin und beschäftigt sich seit Jahren mit verschiedenen körperorientierten Praktiken und Ansätzen. Das Übungssystem „Art of Conscious Movement” ist das Ergebnis jahrelanger Eigenpraxis und Unterrichtserfahrung, denn Natalia weiß durch ihre vielseitige Ausbildung genau, was es braucht, um mit mehr Freude, Kraft und gesünder tanzen zu können.

Natalia Palshina

Yoga und Qi-Gong Anfänger und Fortgeschrittene üben sich in Selbstwahrnehmung

Natalia Palshina stellt ihr einzigartiges Konzept „Art of Conscious Movement“ vor

“My body is my temple”

Deine Reise ins Innere beginnt bei unserem Yoga- und Qigong Kurs stets durch Selbstbeobachtung: du wirst sensibilisiert darauf zu erkennen, ob du gerade eher gemächlich und entspannt bist oder voller Energie und Tatendrang; wie dein Rhythmus ist und welche Ressourcen dein Körper und dein Geist gerade für dich bereithalten. So lernst du dich physisch, mental und seelisch selbst wahrzunehmen, denn je besser du dich kennst, desto gesünder bist du. Dabei kannst du selbst steuern, wie intensiv du die Bewegungen ausführen möchtest. „Art of Conscious Movement” ist für alle Altersgruppen und jede Kondition geeignet, denn die Methode ist besonders körperschonend und gesundheitsorientiert.

Moderner Tanz, Yoga und Qi-Gong geben sich in Berlin die Hand

Durch die Fusion aus Yoga, Qigong, Kreativem Tanz und Tanztherapie fördert das Übungssystem auf sanfte und sichere Weise körperliche Fitness, innere Ausgeglichenheit und Kreativität und lässt zudem viel Raum für persönliche Bedürfnisse und Selbstentfaltung. Der Fokus liegt auf Tanz und Bewegung als Heilung. Es geht dabei weniger um Technik als um Tanztherapie, denn der Kurs orientiert sich sowohl körperlich, als auch mental an therapeutischen Maßstäben.

Die Philosophie der sanften Bewegung als Lebensstil

Eine Yoga-Weisheit von B.K.S. Iyengar besagt: „Entspannung beginnt in den äußeren Schichten des Körpers und dringt bis in die tiefen Schichten unserer Existenz vor.“ Daher ist ein Hauptziel des Kurses, in Dialog mit dem eigenen Körper zu treten, zu lernen, sich selbst wahrzunehmen und auf seine Bedürfnisse zu achten. So trainierst du, dich bewusst in deinem Leben zu bewegen, denn das übergeordnete Ziel ist es, die Übungen und das erlernte Körperbewusstsein in den Alltag zu integrieren und somit ein System der Achtsamkeit für den Körper zu kreieren.

Häufig gestellte Fragen zum Kurs

Welche Kleidung brauche ich, wenn ich Yoga und Qigong lernen möchte?

Besonders gut geeignet ist Kleidung, in der du dich wohlfühlst und in der du dich gut bewegen kannst. Es gibt auch spezielle Yogakleidung, zu der du dich am besten im Fachgeschäft deines Vertrauens in Berlin beraten lässt. Deine Schuhe ziehst du vor der Eingangstüre aus. Da Yoga und Qigong barfuß praktiziert werden, empfehlen wir dir, ein paar dicke Socken für die Entspannung mitzubringen.


Was soll ich mitbringen?

Bringe bitte eine Yogamatte und eine Wasserflasche mit, denn es ist wichtig, dass du dich vor, nach und gegebenenfalls auch zwischen den Übungen auseichend mit Flüssigkeit versorgst.  Glasflaschen darfst du leider nicht mit in den Saal nehmen.


Worauf muss ich achten, wenn ich am Kurs teilnehmen möchte?

Bitte komme pünktlich zum Unterricht und stell dein Mobiltelefon auf lautlos, um für alle Teilnehmer:innen einen ungestörten Ablauf zu ermöglichen. Deine Wertsachen kannst du natürlich auch einfach in der Kabine lassen.


Ist der Yogakurs/Qigongkurs auch für Jugendliche geeignet?

Der Yoga- und Qigongkurs in unserem Studio in Berlin ist gegebenenfalls auch für Teenager geeignet. Sprich uns einfach an, wenn du gerne teilnehmen möchtest und wir entscheiden gemeinsam, ob du von unserem Yoga-und Qigongunterricht profitieren kannst.

Qi-Gong Kurse in der Nähe deines Wohnortes

Du interessierst dich für Yoga Kurse und Qi-Gong Kurse in deiner Nähe? Unser Standort für Yoga, Meditation und Qi-Gong in Berlin ist für alle attraktiv, die auf der Suche sind nach:

Qi-Gong in Berlin Charlottenburg
Qi-Gong in Berlin Friedrichshain
Qi-Gong in Berlin Kreuzberg
Qi-Gong in Berlin Mitte
Qi-Gong in Berlin Prenzlauer Berg
Qi-Gong in Berlin Schöneberg